Partner & Kooperationen

Nordicfit AcademyVDFBundesverband Personal TrainingDLFVDLFVGOSKIINGTRX

Training - Was kommt auf Dich zu?

Das Training findet in der Regel bei Dir zu Hause, im Freien oder in einem Trainingsraum statt. Ich befürworte das Training an der frischen Luft, richte mich aber auch gerne nach Deinen Wünschen. Zu jeder Tageszeit, egal ob morgens, mittags oder abends. Es kommt ganz darauf an, welcher Plan für Dich der passende ist und wie wir das Training in Deinen Tagesablauf integrieren können.

Ablauf

Am Anfang stehen ein persönliches Gespräch und die Anamnese, in der ich Deinen Ist-Zustand feststellen werde. Hier erhebe ich unter anderem Deine biometrischen Daten, prüfe Deine Beweglichkeit und Deine Muskelfunktion. So kann ich Deinen Fitnesszustand zu Beginn Deines Personal Trainings festhalten, Deine persönlichen Ziele daraus ableiten und Verbesserungen in einzelnen Segmenten während der Betreuungsphase kontrollieren.  

Auf Basis der eruierten Daten und Deiner Ziele erstelle ich Dir Deinen individuellen Trainingsplan und gebe Dir eine an Deine Ziele und Dein Training angepasste Ernährungsempfehlung.

Je nach Zielsetzung kann der Trainingsplan Elemente zur Steigerung von Gleichgewicht, Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Geschicklichkeit enthalten. Die Rumpfkraft sehe ich als Basis und zentrale Einheit für alle Bewegungen. Sie ist daher immer im Fokus der Trainingsplanung.

Während der gesamten Dauer Deines Trainingsprogramms partizipierst Du von der persönlichen Betreuung. Ich stehe Dir während der gesamten Dauer Deines Trainings und auch außerhalb der Trainingsstunden als Ansprechpartner zur Verfügung (Face-Time, Whats App, Telefon, E-Mail).

Dein Personal Trainer hilft Dir Deine Ziele zu erreichen.

Durch eine laufende Überprüfung Deines Fortschritts und aufgrund einer mittel- und/oder langfristigen Trainingssteuerung kann ich Dein Programm jederzeit und situativ anpassen.  

Womit trainiere ich?

Das Equipment richtet sich nach Deinem Trainingsprogramm und Deinem Trainingsziel. Neben Deinem eigenen Körper und Körpergewicht können auch folgende Hilfsmittel zum Einsatz kommen: 

  • Matten
  • Medizinbälle
  • Kettlebells
  • Slamballs
  • Lebert Equalizer
  • Pylonen
  • Koordinationsleitern
  • BodyWeihght Gyms/TRX® 
  • Strength Bands
  • Seile
  • Airex Kissen
  • Balancepads
  • Gewichte
  • Bulgarian Bags und vieles mehr.


Das Equipment ist natürlich immer aktuell und in bestem Zustand.

Wie geht es danach weiter?

Du hast die Möglichkeit Dich im Anschluss an Dein Basis- oder Intensivprogramm zu entscheiden, wie oft ich Dich bei Deinem Training weiter begleite. Dazu buchst Du Einzelstunden in dem gewünschten Umfang hinzu. Eine Trainingsstunde umfasst immer 60 Minuten.